NON NOBIS, DOMINE, NON NOBIS, SED NOMINI TUO DA GLORIAM

Werktägliches Gebetstreffen der Komturei Hönningen-Koblenz

 

Werktägliches Gebetstreffen der Komturei Hönningen-Koblenz

 

Die Komturei Hönningen-Koblenz lädt ein zum werktäglichen Gebetstreffen in Koblenzer Kirchen, jeweils etwa ab 13.15 Uhr bis 13.45 Uhr montags bis freitags. Gemeinsam wird gemäß der Gebetsaufforderung an die Gläubigen, "ohne Unterlass" zu beten, in diesem Zeitraum in gemeinsamer oder einzelner Andacht Raum genommen, um im Alltag sich selbst an Gott zu wenden.

Eingeladen sind nicht nur Ordensmitglieder, sondern alle Interessierten. Die Durchführung ist an keine bestimmte Teilnehmerzahl gebunden und wird unabhängig davon täglich frei von den Erschienenen durchgeführt auch, wenn Ordensmitglieder zur Betreuung der Veranstaltung terminlich verhindert sind, ist der Gebetsaufenthalt immer alles andere als vergebens. Wir nutzen dazu das Angebot der Kirchen, die zum Gebet ihre Pforten geöffnet haben. Um den genauen Ort der jeweiligen Veranstaltung zu erfahren, wird um Anfrage per E-Mail an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. gebeten.

 

Neuigkeiten

Liebe Besucher dieses Internetauftrittes, liebe Freunde der christlichen Templer,

auch in diesem Jahr am 22. Dezember werden wieder Templer der Komturei St. Nikolaus Hönningen-Koblenz Pfadfinder dabei unterstützen, das Friedenslicht aus Bethlehem an alle Menschen weiterzugeben, die es als Symbol für die weihnachtliche Friedensbotschaft empfangen möchten.

Weiterlesen...
 

Mit dem 13. Oktober 2017 jährt sich zum 710. mal der Tag, an dem die Mitglieder des historischen Templerordens in Frankreich verhaftet und eingekerkert wurden.

Weiterlesen...

OCCTH